Hasenlochhöhle Pottenstein in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz

zurück zu Höhlen

Hasenlochhöhle - Hasenlochhöhle Pottenstein in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz
Bildquelle: Tourismusbüro Pottenstein Steffi Ribold

Großes Hasenloch

Schutzhöhle und Jägerstation des urgeschichtlichen Menschen während der Eiszeit (ca. 7000 v. Chr.), genutzt bis ins 19. Jahrhundert. Insgesamt wurden ca. 500 Feuersteinwerkzeuge, zahlreiche Knochen und Knochenwerkzeuge gefunden. Die Tierreste stammten von Höhlenbär, Höhlenlöwe, Nashorn, Mammut, Rentier und Hirsch.

Sage zum Großen Hasenloch

Drei Pottensteiner Buben schwänzten eines Sonntagmorgens den Gottesdienst. Stattdessen spielten sie lieber Räuber und Gendarm. Damit sie niemand beobachten konnte, schlichen sich in den Wald. Sie waren vollkommen in ihr Spiel vertieft und sahen einen schneeweißen Hasen, der nicht richtig laufen konnte. Die Buben machten sich einen Spaß daraus, den lädierten Hasen zu hetzen. Sie gerieten dabei immer tiefer in den Wald hinein, bis sie vor einer Höhle standen, in die sich der Hase hinein flüchtete. Ängstlich standen sie vor dem dunklen Zugang in den Berg. Einer der Knaben stieg in die Höhle hinein. Es rührte sich lange nichts, doch dann hörte man jämmerliches Schreien aus der Höhle. In Panik rannten die Burschen zurück in die Stadt und alarmierten ihre Eltern. Der Vater des vermissten Jungen eilte sofort mit einigen anderen Männern zur Höhle. Dort fanden sie den Knaben zerfleischt am Boden liegen. Der Hase war nichts anderes als der Höhlenpöpel gewesen, der sich zum Spott in einen lahmen Hasen verwandelt hatte. Seitdem heißt die Höhle "Hasenloch".

Bilder:

Hasenlochhöhle - Hasenlochhöhle Pottenstein in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz
Bildquelle: Tourismusbüro Pottenstein Steffi Ribold
Hasenlochhöhle - Hasenlochhöhle Pottenstein in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz
Bildquelle: Tourismusbüro Pottenstein Steffi Ribold

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen