Radtouren: Dolomitsteinwände - Grotten und Höhlen in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 15,8 km
mittel
656,1 m
656,1 m

499,6 m (höchster Punkt)
362,4 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Pottenstein - Hollenberg - Willenreuth - Pottenstein

Streckenbeschreibung

Diese kurze Radtour führt uns auf etwas anspruchsvollem Gelände durch eines der schönsten Schluchttäler der Fränkischen Schweiz zu einer aussichtsreichen Anhöhe hinauf, bevor es an alten Kapellen und malerischen Grünflächen vorbei zurückgeht.
Fränkische Schweiz: Aussichtsreiche Radtour
Unsere Radrunde beginnt am Pottensteiner Marktplatz, von dem wir sogleich in östlicher Richtung auf der Hauptstraße losfahren und anschließend dem Lohrgäßchens folgen. Zu unserer Rechten erhebt sich eine bewaldete Anhöhe, die uns auf dem Weg aus dem Kurort begleitet. Linker Hand fließt uns die Püttlach entgegen. Wir fahren bald auf einem Rad- und Wanderweg durch das schattige Püttlachtal, in dem sich auch zahlreiche steinzeitliche Höhlen befinden, die sich besonders bei Wanderern großer Beliebtheit erfreuen. In leichtem Anstieg radeln wir an dem kleinen Fluss entlang, der den Wald in zahlreichen kleinen Kurven durchzieht. Über eine Furt (1) wechseln wir die Uferseite und fahren dann in Richtung Osten weiter. An einigen Stellen wirken die hoch aufragenden Dolomitwände, die das ursprüngliche Landschaftsbild wunderbar einrahmen, beinahe schluchtartig. Nach einem guten Stück kommen wir zum Heiligensteg (2), auf dem wir erneut die Flussseite wechseln und dem mäandernden Lauf in nördlicher Richtung folgen. Am Rand des Hollenberger Waldes geht es nun etwas stärker bergan, trotzdem kommen wir auf dem gut ausgebauten Weg ohne Probleme vorwärts. Bei einem abzweigenden Waldweg verlassen wir schließlich die Püttlach und den dichten Wald nach rechts auf einer saftig grünen Wiese. Der fordernde Anstieg nach Hollenberg hinauf wird mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. Oben haben wir die Gelegenheit aus dem Sattel zu steigen und den kurzen Anstieg zum Gipfel und der Ruine (3) zu Fuß in Angriff zu nehmen. Anschließend nehmen wir wieder das Rad und fahren auf gleicher Strecke wieder abwärts, folgen dann jedoch der Straße nach links, die uns in den Herbstgrund hinab führt. Wir halten uns in zügiger Abfahrt in Richtung Willenreuth, das wir hinter einer kleinen Kuppe erreichen. Von hier lassen wir den Wald erst einmal hinter uns und fahren über Ackerland in Richtung Westen. Parallel zur Waldkante beginnt die Strecke dann leicht anzusteigen, bis wir zur alten Elbersbergkapelle (4) gelangen. Die abfallende Passage zur zweiten sehenswerten Kapelle legen wir recht gemütlich zurück – die Hofmannskapelle (5) erwartet uns dann hinter einer kleinen Kuppe am linken Wegesrand. Nun geht es noch ein kleines Stück bergan, ehe wir uns auf die finale Abfahrt zum Ziel unserer Tour machen dürfen. In steilen Serpentinen geht es mit Blick auf die imposante Burg Pottenstein (6) zurück in den Ort hinab. Abschließend fahren wir auf der Pegnitzerstraße und der Hauptstraße an der Kunigundenkirche (7) vorüber zum Marktplatz zurück, an dem wir unsere Radrunde ursprünglich begonnen hatten.

Dauer 1:45 h

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz:

weitere Touren werden geladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen