Radtouren: Wasser Hügel Keller und Genuss in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 46,5 km
leicht
545,5 m
572,9 m

544,2 m (höchster Punkt)
234,3 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Forchheim - Eggolsheim - Strullendorf - Bamberg 

Streckenbeschreibung

Am Main-Donau-Kanal entlang von Forchheim nach Bamberg wäre zu langweilig. Daher ein kleiner Schwenk via Schirnaidel, Gunzendsorf, Hochtall, Leesten und Roßdorf am Forst. Nicht nur der schönen Aussicht auf die fränkische Landschaft wegen, sondern auch um in den Kellern auf dem Senftenberg und in Roßdorf einzukehren.

Fränkische Schweiz: Radtour

Zuerst entspannt am Main-Donau-Kanal entlang kann man u. a. an der Schleuse Forchheim ein wenig den Schiffsverkehr beobachten. Bei Neusses wenden wir uns dem bergigeren Teil Frankens zu und erklimmen via Eggolsheim, dem Kreuzweg entlang nach Schirnaidel die erste Anhöhe Richung Gunzendorf. Von Gunzendorf geht es entspannt nach Stackendorf bevor der Anstieg zum Senftenberger Keller (u. a. Sa/So ab 13:00 geöffnet) in Angriff genommen wird. Die Kapelle in unmittelbarer Nähe des Kellers und die dortige Aussicht ist übrigens auch einen Besuch wert. Frisch gestärkt geht es hinter dem Keller durch den Wald hinauf nach Hochstall und Kälberberg. Von dort kommt die Belohnung für das hinauf Fahren (oder Schieben). In langer Talabfahrt wird Leesten erreicht. Durch das Tal des Strullendorfer Bach geht es nach Almingstadt und über den Spielberg nach Roßdorf am Forst in den dortigen Roßdörfer Felsenkeller der Brauerei Sauer. Nach dem Besuch dieses sehr schön gelegenen Kellers wird wieder dem Strullendorfer Bach gefolgt bevor es gemütlich entlang des Main-Donau-Kanals nach Bamberg an den Bahnhof geht.

Die Route enthält diverse "Umwege" da sie die tatsächliche Fahrtroute beschreibt. Bei Bedarf sind natürlich auch direktere Wege möglich.


Dauer 3:51 h

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fränkische Schweiz:

weitere Touren werden geladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen